Hilfe, Fragen & Support

Preise zum Flottenmanager

Der Preis des Flottenmanagers richtet sich nach der Größe Ihres Fuhrparks (Anzahl Fahrzeuge, Geräte, Anhänger oder Auflieger) und der Ausbaustufe (Version wie Einzel- oder Netzwerkarbeitsplätze sowie eventuell benötigte Zusatzoptionen). Zusätzlich zu unserer Preisliste, erstellen wir Ihnen gerne bei Angabe Ihrer Wünsche ein auf Sie persönlich zugeschnittenes Angebot.

Service wird bei uns groß geschrieben

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich und rufen Sie zur gewünschten Uhrzeit zurück. Nutzen Sie dafür das angebotene Kontakt- und Rückrufformular.

Onlinehilfe

Das Onlinehandbuch zum Flottenmanager im Internet mit komfortabler Suchfunktion. Wir bemühen uns auch neue Dinge und Änderungen so schnell wie möglich ein zu pflegen.

Verbesserungsvorschlag

Als Kunde mit Wartungsvertrag haben Sie hier die Möglichkeit einen Verbesserungsvorschlag einzureichen. Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular komplett aus inklusive Kunden- und Wartungsvertragsnummer.

Wir werden Ihren Vorschlag prüfen und bei Rückfragen uns dazu bei Ihnen melden. Eine Garantie der Umsetzung besteht jedoch nicht!

Was ist bei der Installation zu beachten?

Beenden Sie alle laufenden Programme! Sie benötigen für die Installation grundsätzlich Administrationsrechte. Das System sollte mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 768 Punkten arbeiten können, empfohlen wird 1280 x 780 / besser 800 oder höher.

Welche Betriebssysteme unterstützt der Flottenmanager

Unterstützt wird Windows 7 / 8 / 8.1 / 10 sowie die Server Versionen 2008, 2011 und 2012.

Gibt es verschiedene Kundenversionen?

Nein, alle Kunden arbeiten bei gleicher Version mit dem gleichen Programm! Unterschied macht hier nur die erworbene Lizenz, ob z. B. Schadensmanagement zugänglich ist oder nicht. Alle Optionen und Module können jederzeit nachgekauft werden.

Ist die Software netzwerkfähig?

Der Flottenmanager ab der Businessversion netzwerkfähig. Auf jedem Arbeitsplatz wird ein Client installiert mit Verweis auf die Daten auf einem Server oder (per to per) PC. Die Lizenz bestimmt, an wie vielen Arbeitsplätzen gleichzeitig Sie arbeiten können. Unabhängig davon ist es ab der Business Version unwichtig, wie oft die Software in Ihrem Netzwerk installiert wird.

Unterstützt die Software Mandantenfähigkeit

Ja, Sie können Mandanten optional dazu erwerben, um z.B. eine weitere Firma oder Filiale zu betreuen. Jeder Mandant kann zudem mit einer anderen Währung arbeiten.

Läuft das Programm auf einem Terminalserver?

Die Software kann ab 3 Netzlizenzen (Enterprise) auf einem Terminalserver installiert und betrieben werden. Getestet wurde Windows 2008 / 2012 Server mit und ohne Citrix.

Mit welchen Datenbanken arbeiten wir?

Der Flottenmanagers ist nur als SQL-Version verfügbar. Als SQL-Server werden die Versionen 2008/2008 R2, 2012 und 2014 sowie die jeweiligen Express Versionen unterstützt!

Gibt es Updates auf ältere Versionen?

Es kann jederzeit ein Update (mit einem Update- oder Wartungsvertrag) auf die neuste Version des Flottenmanager gefahren werden. Alle Daten und Formulare bleiben erhalten. Unterstützt und supportet werden Updates deren Vorversion nicht älter als 2 Jahre sind! Ältere Versionen sind nur noch mit kostenpflichtigen Aufwand upzugraden.

Lassen sich Auswehrtungen und Formulare anpassen?

Mit dem Flottenmanager wird ein kompletter Formulargenerator ausgeliefert. Das System arbeitet zur Zeit mit "List und Label" Version 16 der Firma Combit. Eine ausführliche Hilfedatei und ein PDF-Handbuch werden mit ausgeliefert und sind im Programmverzeichnis zu finden. Beides hilft Ihnen, die mitgelieferten Formulare nach eigenen Bedürfnissen anzupassen.

Was sind die Mindest-Systemvoraussetzungen

Windowssystem 7 oder höher / Intel Prozessor i3 mit mind. 2 GB RAM /1 GB freier Festplattenspeicher / Grafikkarte & Monitor mit mind. 1024 x 800 (empfohlen 1280 x1080) Auflösung oder höher / Tastatur , Maus und Drucker. Wir empfehlen aus Sicherheitsgründen Windows 10.

Windows XP, Windows Server 2003 und SQL Server 2005 wird nicht mehr unterstützt!

Was wären optimale Voraussetzungen

Windows 10 professional Betriebssystem (64 Bit) / Intel CPU i7 mit 8 GB RAM / 10 GB freier Festplattenspeicher / Grafikkarte & Monitor mit 1280*1024 Auflösung oder Wide-Auflösung / Internetzugang (DSL) / sonst wie Mindestvoraussetzung

Welche Tankkarten können importiert werden?

Der Flottenmanager stellt Schnittstellen für alle Tankkartenanbieter bereit. Neue Formate werden kurzfristig implementiert. Alle Formate werden über den Wartungsvertrag nach Hersteller-Formatänderungen gepflegt und aktuell gehalten. Die Unterstützung von Betriebstankstellen ist für einige Hersteller vorhanden, zusätzliche Formate sind nach Absprache jederzeit möglich. Auszug der aktuellen Formate finden Sie hier.

Unser Flottenmanager wurde intensiv und mit großer Sorgfalt getestet. Sollte es wider Erwarten dennoch technische Probleme geben, steht Ihnen unser Support-Team mit Rat und Tat zur Seite.

Bevor ein neues Produkt unser Haus verlässt, hat es eine Menge intensiver Tests erfolgreich bestanden. Allerdings wird die Softwareentwicklung mit fast jedem Tag komplexer, und Sie müssen davon ausgehen, dass keine Rechnerkonfiguration exakt gleich ist. Sollte also unerwarteter weise ein technisches Problem auftreten, bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Unser Support-Team versucht, Ihnen so schnell wie möglich weiterzuhelfen.

Bitte schauen Sie zunächst in unseren Update-Bereich. Vielleicht gibt es für Ihre Problem bereits eine Lösung! Außerdem lohnt sich ein Blick in unseren Online Hilfe-Bereich. Gegebenenfalls wurde Ihr Problem bereits mit einem Service-Pack behoben.

Wenn Sie unsere technische Support-Hotline kontaktieren, sollten Sie sich an Ihrem Computer befinden und die Produktdokumentation griffbereit vor sich haben.

Halten Sie bei Ihrer Anfrage folgendes bereit

  • Wartungsvertrag- oder Kunden-Nummer

  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem und die Version des Flottenmanagers

  • ggf. den genauen Wortlaut am Bildschirm angezeigter Meldungen

  • eine Beschreibung des Problems und der Vorgehensweise bis zum Fehler.

Aktuelle Version installiert?

Prüfen Sie ob es ein Update gibt und installieren Sie dieses gegebenenfalls. Sollte das Problem weiterhin bestehen bleiben, melden Sie den Fehler an unseren Support.

Feinstaubplaketten

Schadstoffgruppe 4 (grüne Plakette)

Die grüne Plakette erhalten Fahrzeuge mit dem geringsten Partikel bzw. Schadstoffemission. Dazu gehören gute Dieselmotorenmit Russpartikelfilter und fast alle Ottomotoren die mit einem geregeltem Katalysator ausgerüstet sind.

Schadstoffgruppe 3 (gelbe Plakette)

Überwiegend für Dieselmotoren

Schadstoffgruppe 2 (rote Plakette)

Überwiegend für Dieselmotoren

Schadstoffgruppe 1 (keine Plakette)

Fahrzeuge mit schlechter Einstufung erhalten keine Plakette und gehören damit zur Schadstoffgruppe 1

In Deutschland ist die Feinstaub-Plakette Plicht!

In 55 Umweltzonen drohen Geldstrafen von je über 100 Euro!

Aktuelle Umweltzonen in Deutschland

Sie wollen wissen welche Städte bereits Regelungen getroffen und damit ERNST machen? Welche Städte planen wann die Einführung von Umweltzonen? Unter www.umwelt-plakette.de erfahren Sie mehr.

Anleitungen für Bestandskunden

9 Seitige Anleitung für Installation Client- und Server

Dokument laden [698 KB]

Flottenmanager Client

Bei der Installation eines neuen Arbeitsplatzes gehen Sie bitte wie folgt vor:

Dokument laden [635 KB]

Anleitung zum HotFixRelease ab Version 7.1.x

Dokument laden [425 KB]

Server-Dienst

Für die Installation des Flottenmanager Dienstes "Task Centre"! nutzen Sie dieses Dokument:

Dokument laden [808 KB]

Fernwartung

TeamViewer 12

TeamViewer 12

Klick auf das Monitorsymbol oder

TeamViewer Download-Seite

Supportzeiten

für Wartungsvertragskunden

Mo-Do. 10 - 14 Uhr

Freitag 10 - 13 Uhr

Supportanfrage

Kundenanmeldung

Für den Flottenmanager

ab Version 7.5