Zusatzmodule

Spezielle Aufgaben benötigen individuelle Lösungen

Wir möchten Ihnen heute unsere neuen Zusatzmodule vorstellen, welche wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt haben. Diese werden es Ihnen ermöglichen mit dem Flottenmanager Ihre betriebsspezifischen Aufgabenstellungen weiter zu optimieren und wird Ihren Workflow noch transparenter gestalten. Die unten aufgeführten Module sind bei Kunden eingeführte Beispiele und haben kein Anrecht auf Vollständigkeit.

Fahrzeug & Gerätedisposition

Mit der Fahrzeug- und Gerätedisposition erhalten Sie eine elektronische Plantafel für Ihren Fuhr- und Gerätepark. Planen Sie Fahrer über Gerätegruppen oder einen Fahrzeug-Pool ein und disponieren Sie Ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Visualisierung aller Termine über die Wochentafel

  • Einstellbare Filter nach Marke, Bauart und Pool

  • Anzeige

  • Alle geplanten Termine

  • Freie Kapazitäten

  • Fahrzeuge on Tour

  • bei Rückgabe durch anderen Fahrer

  • Alle Rückmeldungen vom eventuell vorhandenen Schlüsselausgabesystem

Reservieren und disponieren mit wenigen Mausklicks

  • Drag & Drop Technik

  • Leichtes umdisponieren der Fahrzeuge

  • Planung von Serienterminen

  • Nur verfügbares (Fahrer-) Personal wird angezeigt

  • Doppelbelegungen werden vermieden

  • Verschieben der Fahrten und Einsätze über Terminbalken mit der Maus

  • Manipulationssicher, Termine der Vergangenheit nur durch den Admin veränderbar

  • Termine können Start- und End-KM-Stand aufnehmen (wird über Schlüsselkasten automatisch besetzt)

Ausgaben

  • Wochendruck

  • Ausdrucken eines anpassbaren Fahrauftrages aus dem Termin (Emailversand als PDF ist möglich)

  • Mit der Poolfahrzeugdisposition erweitert sich auch der Umfang der Auswertungen um Statistiken zu Anzahl Einsätzen, Fahrtenbuch usw.

Erweiterbar

Die über die DISPO eingeplanten Termine werden auch im Fahrzeugkalender angezeigt. Zur Automatisierung der Poolfahrzeugvergabe kann den Fahrern auch das Modul WebRes (Web-Reservierung) bereitgestellt werden, welches Reservierungsanträge über den Browser oder einem Smartphone bzw. Tablet-PC ermöglicht.

WebRes - hausinternes CarSharing

Die online Weblösung für Poolfahrzeugreservierungen

Zusatzprogramm zum Modul Disposition. Im Flottenmanager registrierte Fahrer können sich mit Name und Kennwort einloggen und eine Reservierungsanfrage stellen.

Anfrage Möglichkeiten

  • Internetexplorer

  • Firefox

  • Safari

  • iOs und Android

  • per Handy

  • per Tablet (iPad oder andere mobile Geräte)

Reservierungsanfrage stellen

Nach Login des Fahrers gibt dieser den Zeitraum der Reservierung ein (Von Datum/Uhrzeit bis Datum/Uhrzeit). Mit der Anfrage werden ihm alle verfügbaren Fahrzeuge des zugewiesenen Pools aufgelistet. Nach Auswahl eines Fahrzeuges und Anzeige einer Zusammenfassung wird die Anfrage ausgelöst.

Antrag bearbeiten

Alle Anfragen werden als vorläufige Termine im Fahrzeugkalender eingetragen und als solche gesondert dargestellt. Zeitgleich erhält der Fahrer eine Bestätigung seines Antrages und der zugeteilte Disponent eine Mailinformation über den Antrag. Mit Bestätigung und damit Freigabe des Reservierungsantrags (Antwort des Disponenten auf die Mail) wird der Termin als vollwertig umgesetzt und entsprechend im Kalender und der Disposition dargestellt. Der Antragsteller (Fahrer) sowie der Disponent (soweit erwünscht) erhält eine Bestätigung des freigegeben Termins.

NEU

Ab WebRes Version 3.2 werden Buchungen bei benötigten Vignetten unterstützt. Zudem wird dem beatragendem Fahrer (sofern eingestellt) eine Mitfahrgelegenheit bei gleichem Fahrziel und Zeitpunkt angeboten.

Bedingungen

Das Module ist ab Flottenmanager Enterprise SQL erhältlich. Lesen Sie hier, wie Ihre Mitarbeiter in nur drei Schritten ein Poolfahrzeug reservieren!

CheckInOut

Das erweiterte Schaden- und Ausfallmanagement zur Steuerung und Kontrolle aller im Fuhrpark ausgefallenen Fahrzeuge, Geräte und Maschinen.

Das Tool für Ihre Werkstatt

  • Direkte Verknüpfung mit dem Flottenmanager

  • Nachhalten der Ausfallzeit

  • Teilschadenbehebung, sofern auf ein Ersatzteil gewartet wird

  • Ausgabe aller benötigten Dokumente z.B. Werkstattauftrag

  • Direkte Zustellung an die Werkstatt als PDF per Email möglich

  • Auswertung mit Hinweisen bei Unterschreitung der Bestände

Schlüsselaus- und Rückgabe

Wer einen Fahrzeugpool betreut, weiß um den Aufwand der manuellen Schlüsselausgabe und der damit verbundenen Dokumentation. Die hier vorgestellte Lösung greift direkt auf die Flottenmanagerdaten zu und dokumentiert sämtliche Vorgänge im Fahrzeugkalender des jeweiligen Poolfahrzeuges. Sperrungen der Ausgaben an Fahrer, die Ihre Fahrerlaubnis auch nach Aufforderung nicht wie vereinbart vorgelegt haben, sind möglich. Der Flottenmanager fungiert hier als führendes System!

  • System dokumentiert Aus- und Rückgabe inkl. KM-Stände (Fahrtenbuch)

  • Berücksichtigung der Führerscheinkontrolle und gegebenenfalls Verweigerung der Ausgabe bei Sperrung

  • Schadensabfrage bei Schlüsselrückgabe

  • Schränke ab 8/16 Schlüssel, auch mehrere dezentral möglich

  • Sichere Schlüsselanhänger mit RFID

  • Touchscreen-Terminal für einfache Bedienung

Poolfahrzeuge online reservieren

Poolfahrzeuge online reservieren

Automatisierung von Abläufen mit WebRes

Angebot zur Erweiterung

Ihres bestehenden Flottenmanagers